Wacken Winter Nights 2017 – Ein Wintermärchen geht zu Ende!

12.02.2017 erstellt von WWN-Helge


Liebe Freunde,
die erste Ausgabe der Wacken Winter Nights ist vorüber!

Warmer Met und Walking Acts in den Mystic Woods, Schwertkämpfe und Feuershows vor der Old Chapel sowie Musik im Eispalast und im Theatre of Grace – die Wacken Winter Nights trotzten am Wochenende sowohl den frostigen Temperaturen als auch dem Schnee und ihr tatet dies mit uns!

Wir danken euch allen, dass ihr so zahlreich erschienen seid und die Premiere dieses Wintermärchens, auf das noch viele weitere folgen mögen, mit uns gefeiert habt!

Von Feuertänzen über wandernde Gaukler und Musiker bis hin zu hochkarätigen Bands wie Subway To Sally, Saltatio Mortis oder Orden Ogan boten die Wacken Winter Nights eine Reise in eine andere Welt.

Das Festival erstreckte sich dabei auch auf den Ort Wacken. So las im Landgasthof „Zum Wackinger“ zum Beispiel Martin Semmelrogge aus seiner Biografie, Poetry Slammer gaben ihre Künste zum Besten und die Dorfkirche bot eine Bühne für fünf verschiedene Bands. Lichtinstallationen tauchten das Winter Nights-Festivalgelände in eine mystische Atmosphäre - ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm mit rustikalen Köstlichkeiten und Kunst rundeten das Wochenende ab.

Doch das ist noch nicht das Ende! Am 23. bis 25. Februar 2018 werden die Lagerfeuer einmal mehr entzündet und die Wacken Winter Nights gehen in die zweite Runde! Mit dabei sind dann unter anderem die Folk-Rocker von Schandmaul, Symphonic Metal von Evellon, Krayenzeit und Skyclad. Der Vorverkauf für 2018 startet demnächst bei Metaltix.

Natürlich freuen wir uns wie immer auf eure Resonanzen, Verbesserungsvorschläge und Anregungen. Diese werden wir dann auswerten und in unsere weiteren Planungen aufnehmen, um die zweite Ausgabe der Wacken Winer Nights in eurem Sinne entsprechend zu verbessern. Es sind viele kleine Dinge, die ein Festival noch besser machen können. Vielen Dank!

Euer
WWN-Team
 

© 2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE