3 weitere Bands für die Winter Nights 2018 und Neues vom Camper-Park Wacken

26.10.2017 erstellt von WWN-Helge


Liebe Freunde,

heute haben wir einen Schwung weiterer Spielleute für die Wacken Winter Nights 2018, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen!

Die ersten Band nennt sich Vroudenspil! Morbide Piratenhymnen, schunkelnde Seemansballaden, feuchtfröhliches Gegröhle und brettharter knochenbrechender Akkustikrock zeichnen diese deutsche Truppe aus, welche neben dem Wackinger Village auf dem W:O:A auch schon diverse andere Mittelalter Events unsicher gemacht hat.

Weiter geht es mit The Moon and the Nightspirit: Seit 2007 ist diese ungarische Pagan Folk Band schon aktiv. Sie haben inzwischen 6 Alben ans Licht der Welt gebracht und spielten auf vielen namenhaften Festivals in ganz Europa. Bei den Wacken Winter Nights 2018 füllen sie nun den ersten Slot in der Village Church. Also macht euch bereit für eine Akkustik Show der ganz besonderen Art!

Zu guter Letzt konnten wir auch Pampatut in den Norden locken. Pampa wie das schlagen der Trommel und Tut wie das schmettern des Dudelsacks. Dieses dynamische Dou der Drum and Pipes Musik wird bei den Winter Nights die Mystic Woods als auch den Markt unsicher machen!

Weitere Bands folgen übrigens sehr bald also bleibt dran!

Tickets gibt es weiterhin unter Metaltix!

Eine weitere Meldung gibt es seitens des Teams vom Camper-Park Wacken! Hier können alle anreisenden mit Wohnmobil oder Wohnwagen nun auch einen reservierten Platz mit Stromanschlüssen zusätzlich dazu buchen. Infos zu mietbaren Wohnwagen und Hütten folgen in naher Zukunft.

Zum Camper-Park Angebot geht es hier
 

© 2017 by SST Seaside Touring GmbH & Co. KG
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE