Das bunte Treiben auf dem Marktplatz der Winter Nights!

30.01.2017 erstellt von WWN-Helge


Liebe Freunde,

Heute berichten wir euch von den vielen Händlern, welche sich während der Wacken Winter Nights vor Ort niederlassen werden.

Das Dorf vor den Mystic Woods bietet nicht nur Gaumenfreuden, sondern hier kann ebenso nach Herzenslust um Waren gefeilscht werden. Egal ob man sich von Kopf bis Fuß zum Kampfe rüstet oder das edle Geschmeide für die Liebste oder den Liebsten sucht.

Der Schmied arbeitet an filigranen Alltagsgegenständen oder es geht dann doch handfester in der Rüstkammer zur Sache. Da ein jeder auf den Winter Nights sein Horn füllen lassen kann, darf der Hornhändler natürlich nicht fehlen. Danach geht es direkt zum Ledermacher um die passende Tasche und den Hornhalter zu erwerben, damit den wichtigsten Gegenständen Platz eingeräumt ist.

Ebenfalls werden Felle und Tücher feilgeboten, für diejenigen, die es sich dann doch besser wärmer einrichten sollten vor dem Fuße des Eispalastes.

Also nehmt reichlich Kredit auf eure Schuldscheine und hökert an den schönsten Ständen der Winter Nights...

Sollte es dem ein oder anderen noch nach Einlass verlangen, so gibt es die letzten limitierten Tagestickets weiterhin auf www.metaltix.com
 

© 2019 by Full Entertainment Gmbh & Co. KG
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE