Liebe Freunde,
die erste Ausgabe der Wacken Winter Nights ist vorüber!

Warmer Met und Walking Acts in den Mystic Woods, Schwertkämpfe und Feuershows vor der Old Chapel sowie Musik im Eispalast und im Theatre of Grace – die Wacken Winter Nights 2017 trotzten vom 10.02. - 12.02.2017 sowohl den frostigen Temperaturen als auch dem Schnee und ihr tatet dies mit uns!

Wir danken euch allen, dass ihr so zahlreich erschienen seid und die Premiere dieses Wintermärchens, auf das noch viele weitere folgen mögen, mit uns gefeiert habt!

Folgende Bands waren bei den Wacken Winter Nights 2017 live zu sehen:
Cesair, Comes Vagantes, dArtagnan, The Dolmen, Dunkelschön, Eric Fish & Friends, Forgotten North, Harpyie, Heidenlärm, Hyttis, La Kejoca, MacCabe & Kanaka, Magda Anderson, Melted Space, Mono Inc. - Unplugged, Nachtblut, Nachtgeschrei, ORDEN OGAN, Reliquiae, Russkaja, Saltatio Mortis, Serenity, Shawn James, Subway To Sally, Tanzwut, Unzucht, Versengold, Vogelfrey, Ye Banished Privateers

Das Festival erstreckte sich dabei auch auf den Ort Wacken. So las im Landgasthof „Zum Wackinger“ zum Beispiel Martin Semmelrogge aus seiner Biografie, Poetry Slammer gaben ihre Künste zum Besten und die Dorfkirche bot eine Bühne für fünf verschiedene Bands. Lichtinstallationen tauchten das Winter Nights-Festivalgelände in eine mystische Atmosphäre - ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm mit rustikalen Köstlichkeiten und Kunst rundeten das Wochenende ab.


Das Gelände


Impressionen


Dies ist nur ein kleiner Auszug! Alle Fotos der Wacken Winter Nights 2017 werden nach und nach auf INSTAGRAM veröffentlicht.

© 2019 by Full Entertainment Gmbh & Co. KG
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE