4000 Fans trotzten vom 23. bis 25. Februar 2018 mit uns sowohl den frostigen Temperaturen als auch dem Schnee, welcher am Sonntag über das Land hereinbrach! Mit den täglichen Abendkassengästen erreichten die Wacken Winter Nights am Sonntag dann auch den Sold Out.
Wir danken euch allen, dass ihr so zahlreich erschienen seid und auch die zweite Ausgabe dieses Wintermärchens, auf das noch viele weitere folgen mögen, mit uns gefeiert habt!

Mit Schwertkämpfen, Feuershows, wandernden Gauklern und Musikern bis hin zu hochkarätigen Bands wie Schandmaul, Finntroll, Ensiferum oder auch Corvus Corax mit ihrem Fantastical „Der Fluch Des Drachen“ boten die Wacken Winter Nights 2018 ein weiteres Mal eine Reise in eine andere Welt.

Das Festival erstreckte sich dabei, wie auch im letzten Jahr, über den ganzen Ort Wacken. So las im Landgasthof „Zum Wackinger“ In Extremo Bassist Die Lutter aus seinem neuen Buch woraus ganz schnell ein ganzes Spontankonzert inkl. In Extremo Sänger "Das Letzte Einhorn" wurde, Poetry Slammer gaben ihre Künste zum Besten und die Dorfkirche bot eine Bühne für fünf verschiedene Bands wie The Moon and The Nightspirit, Irdorath und mehr. Basierend auf dem Feedback der Fans fanden viele Verbesserungen statt, so bekam der ICE PALACE in diesem Jahr eine neues zu Hause in einem beheiztem Viermasterzelt, welcher mit seiner eindrucksvollen Atmosphäre und Beleuchtung zu begeistern wusste. Auch das THEATRE OF GRACE bekam ein neues Gewand mit wesentlich mehr Platz und passender Dekoration. Es gab generell mehr Stände, Lagerfeuer und Wärmequellen zum aufwärmen und Lichtinstallationen tauchten das Winter Nights-Festivalgelände in eine mystische Atmosphäre - ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm mit rustikalen Köstlichkeiten und Kunst rundeten das Wochenende ab.

Wacken Winter Nights 2018
23. - 25. Februar 2018
mit: Aeverium, Comes Vagantes, Coppelius, Corvus Corax, Die Pressgëng, Elvellon, Elvenking, Ensiferum, Finntroll, Grave Digger, Heimataerde, Hell-O-Matic, Ignis Fatuu, Ingrimm, Irdorath, Johnny Deathshadow, Krayenzeit, Letzte Instanz, Mccabe und Kanaka, Mutz, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Orphaned Land, Pampatut, Pat Razket, Schandmaul, Skyclad, Sündenrausch, The Aberlour's, The Moon and the Nightspirit, Tibetreá, Torfrock, Visions of Atlantis, Vroudenspil, Wind Rose und vielen mehr!


Das Gelände


Impressionen


Dies ist nur ein kleiner Auszug! Alle Fotos der Wacken Winter Nights 2018 werden nach und nach auf INSTAGRAM veröffentlicht.

© 2019 by Full Entertainment Gmbh & Co. KG
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE